STAMMZELLEN-KONZEPTE.COM
 
   
   
 

3 Video-Beispiele: Stammzelltherapie u.a. bei Hunde-Arthrose, HD Hüftdysplasie, ED Ellbogendysplasie

Veröffentlicht am May 06 2016
Was hilft bei Arthrose? Nachrichten vor allem über Stammzelltherapien bei Hundearthrose. >> Nachrichten

Drei Beispiele im Video: Stammzellen-Behandlung u.a. bei Hunde-Arthrose, Hüftdysplasie (HD), Bandschreibenvorfall und Ellbogendysplasie (ED)

Stammzellen-Konzepte.com stellt in diesem Film 3 Hunde vor, welche unter Bandscheibenvorfall, Arthrose, Ellenbogendysplasie oder Hüftdysplasie leiden und als Behandlung eine Stammzelltherapie erhalten haben.

Beispiele für Anwendungsfälle einer Stammzelltherapie bei Hunden sind:

  • Arthrose (Osteoarthrose), Gelenkverschleiß
  • Hüftgelenksdysplasie
  • Ellbogendysplasie
  • Bandscheibenvorfall

Falls Ihr Hund Gelenkprobleme hat, hinkt oder lahmt, könnten dies Symptome für eine Ellenbogengelenkdysplasie ED oder eine Hüftgelenkdysplasie HD sein, welche zu einer Arthrose beim Hund führt, z. B. einer Hüftarthrose. Ein Bandscheibenvorfall beim Hund lässt sich auf eine degenerative Veränderung in Form des Verschleiß des Bandscheibengewebes zurück führen. Mögliche Ursachen für einen Bandscheibenvorfall beim Hund sind Über- oder Fehlbelastung der Wirbelsäule zum Beispiel durch Übergewicht oder durch den Alterungsprozess.

Arthrose beim Hund ist eine Gelenkerkrankung, welche zu Schmerzen führt. Hundehalter suchen dann zur Behandlung der Osteoarthrose nach Lösungen und probieren z. B. Schmerzmittel, Goldakupunktur oder künstliche Gelenke, welche mit einer Operation verbunden sind. Auch die Ernährung wird zum Thema. Eine OP wiederum bringt eigene Risiken und Kosten mit sich. Wir empfehlen als Arthrosebehandlung beim Hund die Regenerative Medizin. Denn Stammzellen, isoliert aus dem Fettgewebe des erkrankten Hundes, sorgen für den Aufbau neuen Gewebes an jenen Stellen, an denen das Knorpelgewebe durch Abrieb als Gelenkverschleiß z. B. im Knie fehlt und dies Schmerzen beim Hund verursacht. Neues Gewebe kann man zurecht als sehr gutes „Arthrosemittel“ bezeichnen.

Zuletzt geändert am: May 06 2016 um 1:53 PM

Zurück

Stammzellen

Historie

 


 
 
Tel. 0049.2064-486710 | Sitemap